Zu mir...

Dipl. Maltherapeutin iac / Certified Hypnotherapist OMNI / Applikationsentwicklerin

Meine Motivation

Lieber Katze als Hund, Berge als Meer, bunt als grau, Tag als Nacht, tanzen als joggen, malen als stricken, therapieren als programmieren.

Oder vielleicht heute dies und morgen das? Warum nicht ein- statt ausschliessen? Neues erfahren, bei sich selber und dadurch auch beim Gegenüber?

 

Gerne begleite ich Dich auf Deiner Entdeckungsreise zu mehr Lebensfreude und Lebensqualität- ich freue mich auf jeden Menschen, der mir sein Vertrauen schenkt!

Einblicke in mein Leben

Zum ersten Mal kam ich als junge Mutter in Berührung mit der Mal- und Gestaltungstherapie, als ich selber Unterstützung benötigte.

Mehr als 20 Jahre arbeitete ich als Informatikerin in der Softwareentwicklung; parallel dazu entdeckte ich mit der Mal- und Gestaltungstherapie ein neues Berufsfeld, das ich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt habe.

Seit jeher erfreue ich mich am kreativen Handwerk UND an der intellektuellen Herausforderung. Beides kann ich bei meiner Tätigkeit als Therapeutin zum Wohle meiner KlientInnen täglich einsetzen.

 

Das Atelier

Mit dem Atelier Kunst&Therapie wagte ich 2016 den Sprung in die Selbständigkeit, zuerst im Nebenberuf und seit März 2020 hauptberuflich.

2019 bin ich auf die Methode der aufdeckenden, ursachenorientierten Hypnosetherapie gestossen, eine wunderbare Erweiterung meiner therapeutischen Werkzeugkiste, effizient, nachhaltig und günstig. Ich durfte selber erleben, wie sich jahrelange Blockaden in kürzester Zeit auflösen und dadurch Platz für Neues frei wird.


Therapeutische Berufserfahrung

  • seit Juli 2022 Vertretungen als Mal- und Gestaltungstherapeutin in der clinica holistica engiadina, Zentrum für Stressfolgeerkrankungen und Fachklinik für Burnout.
  • seit September 2016 selbstständig im eigenen Atelier Kunst&Therapie.

Aus- und Weiterbildungen im therapeutischen Bereich

  • 2022 Medizinische Grundlagen mit Regine Schenker, Institut apk Thalwil
  • 2021/22 Grundlagen der Lösungsorientierten Maltherapie LOM® mit Rahel Jost und Karin Rota.
  • 2020 OMNI Basic - Advanced Hypnotism Training and Examination mit Hansruedi Wipf, 13. Juni bis 19. Juni.
  • 2019 Hypnose-Grundausbildung bei Dr. Thomas Ehmann, APAMED, Jona-Rapperswil, 13. bis 17. Oktober.
  • 2019 Malwoche Himmel und Meer mit Anke Gruss, Greetsiel, DE.
  • 2017 Malwoche "Point Zero Painting" mit Kathrin Franckenberg, Institut ZIST, Penzberg, DE.
  • 2014 Diplom in Kunsttherapie, Fachbereich Maltherapie iac.
  • 2013/2014 Diplomarbeit "Macht Kunst glücklich?".
  • 2013 Jahresseminar "Mal- und Gestaltungstherapie in der Altersarbeit" mit Ursula Zwahlen, iac Zürich.
  • 2010 Intensivmodul "Malen und Bewegung" (5 Tage) mit Brigitt Windlin und Madeleine Rhyner-Diener, iac Zürich
  • 2010 Intensivmodul "Maltherapeutisches Begleiten von Märchen" (5 Tage) mit Sabina Fritsche und Ursula Zwahlen, iac Zürich.
  • 2009 Intensivmodul "Visions-Suche: Eine Reise in die innere Wirklichkeit" (5 Tage) mit Bruno Wirth Kurz und Jasmin Bloch, iac Zürich.
  • 2007 bis 2009 berufsbegleitende Ausbildung in Kunsttherapie, Fachbereich Maltherapie, iac Zürich

Eigenes kreatives Schaffen, Galerie

Falls ich Zeit finde, greife ich zwischendurch selber zu Pinsel, Farben, Papier und Leinwänden. Galerie...

Nachweise