Wie arbeite ich als Therapeutin?

 

Eines meiner Hauptanliegen im Begleitprozess ist das Aufbauen einer vertrauensvollen Beziehung zwischen mir und KlientIn.

Mit Verständnis, offenem Herzen und Humor bin ich ganz für Sie da und unterstütze Sie sorgfältig in Ihrer individuellen Lösungsfindung.

Dabei lassen wir gemeinsam sowohl Leichtes als auch Schweres zu und begegnen uns stets auf Augenhöhe.


Ganz besonders am Herzen liegen mir junge Erwachsene, die sich schwer tun mit der Wahl einer weiterführenden Schule oder Lehrstelle nach der  obligatorischen Schulzeit.

Was möchte ich? Wo stehe ich? Wer bin ich?

Oft gehen Niedergeschlagenheit, Depressionen, Essstörungen oder selbstverletzendes Verhalten einher mit der allgemeinen Unsicherheit in dieser Lebensphase.

 

Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie schwierig diese Jahre zwischen ca. 15 jährig und 20, 25 jährig sein können und mit wieviel Unverständnis oder eher Hilflosigkeit das nähere Umfeld leider oft reagiert.

 

Im Wissen, dass auch Umwege, Sackgassen und unübersichtliche Kreuzungen zu einem selbstbestimmten, erfüllten Leben führen, begleite ich junge, junggebliebene und selbstverständlich auch ältere Menschen durch schwierige und herausfordernde Phasen!

 


 

 

Terminanfragen für ein unverbindliches Erstgespräch (CHF 120.00/h): per EMail an: Karin Hoffmann La Marr

Eine therapeutische Einzelbegleitung dauert in der Regel 90 Minuten (Kinder 60 - 75 Minuten).

Kosten: CHF 120.00/h (reduzierter Tarif: CHF 100.00)

 


Bitte geben Sie mir mindesten 24 Stunden im voraus Bescheid, falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, ansonsten muss ich Ihnen leider den Betrag von CHF 60.00 verrechnen.