Lösungsorientierte Maltherapie LOM®

Die Lösungsorientierte Maltherapie LOM®, ab 1980 von Bettina Egger und Jörg Merz entwickelt, ist eine kunsttherapeutische Methode, die sich für die ganz gezielte Herangehensweise bei Belastungen eignet.
Störende und angst-, scham-, trauer- oder wutbesetzte Erinnerungsbilder im Gehirn werden durch störungsfreie, neutrale Bilder ersetzt; dadurch kommt es rasch zur Beruhigung und Entlastung des gesamten Systems.

 

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu LOM®
LOM-International

 

LOM® eignet sich besonders bei folgenden Themen:

  • Körperlichen und psychischen Belastungen (übermässige Angst, Panik, Traumata....),
  • Beziehungskonflikte,
  • Schmerzen ohne körperliche Ursachen,
  • Schweren Krankheitserfahrungen,
  • Mobbingerfahrungen,
  • etc.

LOM® Schnuppern


 

Haben Sie bereits Erfahrungen mit LOM®? Oder möchten Sie diese Methode einfach mal kennenlernen?

Im LOM® Schnuppern können Sie in 2 bis 3 Sitzungen à 90 Minuten ein konkretes Anliegen bearbeiten und das entsprechende Metaphernbild fertig gestalten (1 Bild)*.

Angebot LOM® Schnuppern

(es findet kein unverbindliches  Erstgespräch statt):

 

2 x 90 Minuten CHF 340.00 pauschal

3 x 90 Minuten CHF 520.00 pauschal


*der komplette LOM® Prozess beinhaltet insgesamt mind. 4 gemalte und in Ordnung gebrachte Bilder.

Terminanfragen für ein unverbindliches Erstgespräch/LOM® Schnuppern: per EMail an: Karin Hoffmann La Marr

Eine therapeutische Einzelbegleitung dauert in der Regel 90 Minuten (Kinder 60 - 75 min).

Kosten: CHF 120.00/h (Sozialtarif: CHF 100.00/h).

 

Bitte geben Sie mir mindesten 24 Stunden im voraus Bescheid, falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, ansonsten muss ich Ihnen leider den Betrag von CHF 60.00 verrechnen.