Hypnosetherapie, Erstsitzung

 

Die erste Hypnosetherapiesitzung setzt sich zusammen aus dem

  • Vorgespräch (unterteilt in ausführliche Anamnese, detaillierte Problemklärung und Formulierung des Therapieziels),
  • den Informationen zur Funktionsweise der Hypnose,
  • und dem eigentlichen Therapieprozess.

Anschliessend folgt eine Nachbesprechung.

 

Oft reicht eine Sitzung aus, um ein Problem nachhaltig zu lösen und/oder eine signifikante Verbesserung im Befinden der Klientin herbeizuführen.